top of page

Umweltsimulationssysteme für Korrosionsprüfung

Herzlich Willkommen bei Köhler-VLM. Wir bauen seit mehr als 70 Jahren Umweltsimulationssysteme für die Korrosionsprüfung. Unsere Prüfsysteme ermöglichen einen perfekten Einblick auf die Korrosionsbeständigkeit Ihrer Produkte und Materialien.

Warum werden Korrosionsprüfsysteme benötigt?

Viele Produkte und deren Materialien sind den heutigen Umwelteinflüssen frei ausgesetzt. Da die Qualitätssicherung der Produkte und deren Reproduktion eine immer wichtigere Rolle in der heutigen Zeit spielen, müssen ebenso sehr hohe Ansprüche an die Prüfsysteme gestellt werden.

Um den Prozess der Korrosion zu beschleunigen kommen so genannte Korrosionsprüfsysteme zum Einsatz. Diese können durch verschiedene Verfahren den Verlauf der Korrosion im Zeitraffer darstellen.

Bringen Sie Ihre Qualitätssicherung und Entwicklung auf das nächste Level

Individuelle Lösungen für Ihre spezifischen Anforderungen. Wir bieten begehbare und befahrbare Kammern sowie Seriengeräte für Front- und Toploading.

Kontaktieren Sie uns noch heute, um zu erfahren, wie wir Ihnen helfen können.

Begeh- und befahrbare Kammern

Unsere begehbaren und befahrbaren Kammern sind vollständig anpassbar an Ihre spezifischen Anforderungen und bieten einen sicheren und zuverlässigen Testbetrieb.

Seriengeräte für Front- und Toploading

Unsere Seriengeräte für Front- und Toploading bieten eine zuverlässige und effiziente Möglichkeit, Korrosionsprüfungen durchzuführen.

Laborbedarf

Köhler-VLM vertreibt Laborbedarf wie Metallblockthermostate und Salz, um Ihre Korrosionsprüfungen zu unterstützen.

Systeme für Batterietests

Unsere Kammern für Batterietests sind auf die 7 Hazard Level abgestimmt und können die Level 0 bis 7 abbilden. Ebenso sind diese für verschiedene Prüfungsnormen und Größen individualisierbar. 

Tiefkühlsysteme

Unsere Tiefkühlsysteme für die DIN EN ISO 11997-3 (DIN 55635; VDA 233-102) sind in verschiedenen Varianten und Größen verfügbar

Umfassender Kundenservice

Unser Kundenservice ist darauf ausgerichtet, Ihnen bei allen Fragen und Anliegen bezüglich Ihrer Korrosionsprüfungen zu helfen.

Meilensteine

Scrollen Sie weiter und erfahren Sie mehr über unsere Reise

JAHR

1949

Gründung von Köhler Automobiltechnik GmbH

Erstmalige Herstellung von Betankungs- und Korrosionsprüfsystemen.

JAHR

1951

Entwicklung des ersten Kesternichgeräts 

Zusammen mit dem Entwickler des Tests Wilhelm Kesternich, wurden die ersten Kesternich Systeme zusammen mit Köhler Automobiltechnik produziert.

Köhler-VLM in Zahlen

70

Jahre Erfahrung

1k+

Kunden weltweit

8k+

Produkte installiert

15+

Länder weltweit

bottom of page